Aktuelles

Dr. Thomas Fischbach, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, erklärt die Vorteile von PädExpert: magazin.barmer-gek.de/paedexpert-telemedizin-fuer-junge-patienten/

mehr...

PädExpert steht ab sofort allen niedergelassenen Pädiatern in Deutschland zur Verfügung, die ihre Barmer-GEK-Patienten telemedizinisch behandeln möchten.

mehr...

Kinder und Jugendliche, die bei der AOK Bayern versichert sind, können ab sofort telemedizinische Leistungen bei ihrem Pädiater in Anspruch nehmen. Die größte gesetzliche Krankenkasse Bayerns und BVKJ-S GmbH haben dazu einen Selektiv-Vertrag unterzeichnet.

mehr...

PädExpert in der Praxis

Mit dem Online-Konsil PädExpert können Allgemeinpädiater mit Einverständnis der Eltern erstmals spezialisierte niedergelassene Kinder- und Jugendärzte telemedizinisch konsultieren.

mehr

Telemedizin

Eine telemedizinische Beratung kommt für solche Indikationen in Betracht, bei denen eine persönliche Vorstellung des Patienten bei einem Experten nicht zwingend notwendig ist.

mehr

Vorteile für Patienten

Für Patienten bietet PädExpert den Vorteil, dass die Zahl der notwendigen Termine und die damit oft verbundenen langen Anfahrten und Wartezeiten bei einem Facharzt reduziert werden können.

mehr

Kennen Sie schon die neue PraxisApp "Mein Kinder- und Jugendarzt?

Diese App ermöglicht Ihnen die direkte und schnelle Kommunikation mit Ihren Patienten und wird zukünftig auch mit PädExpert verbunden sein.

Informationen und Anmeldung

MSD-Gesundheitspreis 2015

Am 16. September 2015 wurde unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe der MSD Gesundheitspreis verliehen. PädExpert erhielt den 2. Preis für herausragende innovative Versorgungslösungen ... mehr

Bayerischer Gesundheitspreis 2014

Das pädiatrisches Konsiliarsystem PädExpert gewinnt den Bayerischen Gesundheitspreis 2014 in der Kategorie "Zukunft Telemedizin"... mehr